Weitere internationale Rennen

Angesprochen werden 2-, 3- und 4-Jährige

Am 1. April ist Nennungsschluss für den Großen Preis von Deutschland für 4-jährige Pferde aller Länder (Jahrgang 2011). Gelaufen wird das Rennen am 11. Oktober 2015 in Hamburg-Bahrenfeld, die Vorläufe sind mit jeweils 25.000 Euro, das Finale mit 200.000 Euro dotiert. Die Distanz beträgt 1.680 Meter.

Eine neue Rennserie für 2- und 3-jährige Traber aller U.E.T.-Länder ist die Breeders Course, die schon heuer stattfindet und von sieben Rennvereinen, die sich dafür zusammengeschlossen haben, ausgetragen werden. Die Vorläufe für die Zweijährigen (Jahrgang 2012) werden an verschiedenen Tagen ab Mitte August auf den Rennbahnen Gelsenkirchen, Aby, Charlottenlund, Cesena und Solvalla ausgetragen, das Finale um 80.000 Euro findet am 6. September in Malmö-Jägersro statt.
Noch lukrativer ist das Angebot für die Dreijährigen (Jahrgang 2011), nach den Vorläufen in Neapel, Wolvega, Bjerke, Aby und Solvalla in den Monaten Juni und Juli wird das Finale am 29. Juli um 120.000 Euro ebenfalls in Jägersro gelaufen.

Informationen:
www.trabhamburg.de
www.breederscourse.com


© Nikolaus Matzka 2013–2017