Der Einfluss des französischen Blutes in den Standardtraber anhand der Europäischen Derbys

Eine Studie ab 1950

Diese Analyse soll den Einfluss des sogenannten „Trotteur Francais” in den europäischen Trabrennsport außerhalb Frankreichs anhand der Ergebnisse der jeweiligen Derbys beleuchten. Diese Rennen bieten sich in den meisten Nationen insofern gut an bzw. geben einen repräsentativen Querschnitt, als sie zumeist über lange Distanzen gelaufen werden und somit dem landläufigen Dafürhalten eine ideale Basis für den franko-normannischen Traber bieten müssten. Wir haben die Auflistung in Dekaden eingeteilt, um die Aufteilung US-Standardbred : Französischer Traber besser zu beleuchten.

Zudem haben wir uns entschlossen, diese Studie ab 1950 zu beginnen (somit sind 64 Jahre erfasst), denn der französische Einfluss davor hat zumeist nur mehr recht wenig mit jenem von heute zu tun, wenngleich natürlich auch die US-Hengste-Importe vor allem in den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts (wie etwa Sam Williams oder The Great McKinney) einen enormen Einfluss auf die französische wie europäische Trabrennzucht hatten. Die heutige Bedeutung des französischen Trabers rührt jedoch ganz offensichtlich von viel späteren, phasenweisen Öffnungen des französischen Gestütsbuches dank Hengsten mit erheblichem Anteil (oder auch 100%) an US-Blut wie Florestan, Granit, Kimberland, später Workaholic, Speedy Crown, Speedy Somolli, Royal Prestige, Pershing, Mickey Viking, Sharif di Iesolo uvm., aber natürlich auch durch den Import von US-Mutterstuten (siehe das Universalbeispiel Coktail Jet).

Die Untersuchung inkludiert die Derbysieger der Länder Dänemark, Deutschland, Finnland, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich und Schweden. Insgesamt 491 Pferde (Anm.: das italienische Derby 2013 war noch nicht gelaufen, das finnische wurde zB erst 1970 gegründet) wurden miteinbezogen. Die prozentuellen Angaben sollten unter einer Abweichung von +/– 2% liegen, für das Gesamtergebnis jedoch unerheblich, wie sich zeigen wird. Der Klarheit halber haben wir die Einflüsse seitens Blutes aus Russland, Belgien, Dänemark, Deutschland, Italien, der Niederlande, Österreich und Ungarn letztlich in jene der französischen Statistik einfließen lassen, um ein besseres Gesamtbild über den europäischen Traber zu geben. Die Prozentanteile dieser Einflüsse sind jedoch in der jeweiligen Länderstatistik explizit ausgewiesen.

Schweden (4-jährig)
Derby gelaufen seit: 1928
Distanzen seit 1950: 3000 Meter (1950 - 1954), 3200 Meter (1955 - 1959), 3140 Meter (1960), 3200 Meter (1961 - 1964), 3100 Meter (1965 - 1982),
2640 Meter (ab 1983)

1950 bis 1959:
10 Pferde: 100% US
1960 bis 1969:
  9 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     97% US : 03% RUS
1970 bis 1979:
  6 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   80% US : 20% FR
  1 Pferd:     64% US : 36% FR
  1 Pferd:     53% US : 47% FR
1980 bis 1989:
  6 Pferde:  100% US
  2 Pferde:    59% US : 41% FR
  1 Pferd:      80% US : 20% FR
  1 Pferd:      76% US : 24% FR
1990 bis 1999:
  4 Pferde:  100% US
  2 Pferde:    79% US : 21% FR
  1 Pferd:      91% US : 09% FR
  1 Pferd:      88% US : 12% FR
  1 Pferd:      80% US : 20% FR
  1 Pferd:      71% US : 29% FR
2000 bis 2009:
  2 Pferde:    90% US : 10% FR
  2 Pferde:    79% US : 21% FR
  1 Pferd:    100% US
  1 Pferd:      95% US : 03% FR : 02% RUS
  1 Pferd:      83% US : 17% FR
  1 Pferd:      73% US : 27% FR
  1 Pferd:      65% US : 35% FR
  1 Pferd:      59% US : 41% FR
2010 bis 2013:
  2 Pferde:    68% US : 32% FR
  1 Pferd:    100% US
  1 Pferd:      73% US : 27% FR

Gesamt:      90% US : 10% FR
Siegerliste komplett

Italien (3-jährig)
Derby gelaufen seit: 1926
Distanzen seit 1950: 2500 Meter (1950 - 1958), 2100 Meter (ab 1959)

1950 bis 1959:
  3 Pferde: 100% US
  3 Pferde:   78% US : 22% FR
  1 Pferd:     97% US : 03% FR
  1 Pferd:     83% US : 17% FR
  1 Pferd:     98% US : 02% RUS
  1 Pferd:     50% US : 50% FR
1960 bis 1969:
  4 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     97% US : 03% FR
  1 Pferd:     91% US : 09% FR
  1 Pferd:     82% US : 18% FR
  1 Pferd:     76% US : 24% FR
  1 Pferd:     69% US : 31% FR
  1 Pferd:     59% US : 41% FR
1970 bis 1979:
  3 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     88% US : 12% FR
  1 Pferd:     86% US : 14% FR
  1 Pferd:     82% US : 18% FR   
  1 Pferd:     80% US : 18% FR : 02% RUS
  1 Pferd:     65% US : 35% FR
  1 Pferd:     46% US : 54% FR
1980 bis 1989:
  2 Pferde:   91% US : 09% FR
  2 Pferde:   89% US : 11% FR
  2 Pferde:   72% US : 28% FR
  1 Pferd:   100% US
  1 Pferd:     94% US : 06% FR
  1 Pferd:     80% US : 20% FR
  1 Pferd:     66% US : 34% FR

1990 bis 1999:
  4 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     99% US : 01% FR
  1 Pferd:     98% US : 02% FR
  1 Pferd:     96% US : 04% FR
  1 Pferd:     88% US : 12% FR
  1 Pferd:     82% US : 18% FR
  1 Pferd:     21% US : 79% FR
2000 bis 2009:
  2 Pferde:   91% US : 09% FR
  2 Pferde:   87% US : 13% FR
  1 Pferd:     98% US : 02% FR
  1 Pferd:     95% US : 05% FR
  1 Pferd:     84% US : 16% FR
  1 Pferd:     81% US : 19% FR
  1 Pferd:     80% US : 20% FR
  1 Pferd:     70% US : 30% FR
2010 bis 2012:
  2 Pferde:   95% US : 05% FR
  1 Pferd:     98% US : 02% FR

Gesamt:     86% US : 14% FR 
Siegerliste komplett

Deutschland (3-jährig)
Derby gelaufen seit: 1895
Distanzen seit 1950: 3200 Meter (1950 - 1978), 2000 Meter (1979 - 1985), 1900 Meter (ab 1986)

1950 bis 1959:
  5 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   89% US : 11% FR
  1 Pferd:     97% US : 03% FR
  1 Pferd:     94% US : 06% FR
  1 Pferd:     92% US : 08% FR
1960 bis 1969:
  5 Pferde:   95% US : 05% FR
  2 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     91% US : 09% FR
  1 Pferd:     66% US : 34% FR
  1 Pferd:     51% US : 49% FR
1970 bis 1979:
  4 Pferde: 100% US
  3 Pferde:   97% US : 03% FR
  1 Pferd:     94% US : 06% RUS
  1 Pferd:     77% US : 23% FR
  1 Pferd:     75% US : 25% FR
1980 bis 1989:
  4 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   97% US : 03% FR
  2 Pferde:   90% US : 10% FR
  1 Pferd:     99% US : 01% FR
  1 Pferd:     99% US : 01% RUS
1990 bis 1999:
  2 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   95% US : 05% FR
  2 Pferde:   90% US : 10% FR
  1 Pferd:     87% US : 13% FR
  1 Pferd:     84% US : 16% FR
  1 Pferd:     79% US : 21% FR
  1 Pferd:     69% US : 31% FR
2000 bis 2009:
  5 Pferde:   95% US : 05% FR
  2 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   79% US : 21% FR
  1 Pferd:     99% US : 01% FR
2010 bis 2013:
  1 Pferd:     99% US : 01% FR
  1 Pferd:     95% US : 05% FR
  1 Pferd:     85% US : 15% FR
  1 Pferd:     68% US : 32% FR
Gesamt:     91% US : 09% FR 
Siegerliste komplett

Finnland (4-jährig)
Derby gelaufen seit: 1970
Distanz seit 1970:
 2600 Meter

1970 bis 1979:
  5 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   56% US : 44% RUS
  1 Pferd:     79% US : 21% RUS
  1 Pferd:     77% US : 23% FR
  1 Pferd:     75% US : 25% RUS

1980 bis 1989:
  8 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     88% US : 12% FR
  1 Pferd:     77% US : 23% FR

1990 bis 1999:
  8 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     94% US : 06% FR
  1 Pferd:     60% US : 40% FR
2000 bis 2009:
  7 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     90% US : 10% FR
  1 Pferd:     80% US : 20% FR
  1 Pferd:     60% US : 40% FR
2010 bis 2013:
  2 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     98% US : 02% FR
  1 Pferd:     90% US : 10% FR

Gesamt:     93% US : 07% FR
Siegerliste komplett

Österreich (4-jährig)
Derby gelaufen seit: 1884
Distanzen seit 1950: 3300 Meter (1950 - 1967), 2800 Meter (1968 - 1997), 2300 Meter (1998 - 2012), 2600 Meter (ab 2013)
1950 bis 1959:
  4 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   78% US : 22% FR
  2 Pferde:   73% US : 27% FR
  1 Pferd:     94% US : 06% FR
  1 Pferd:     71% US : 29% FR

1960 bis 1969:
  3 Pferde:   89% US : 11% FR
  2 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   97% US : 03% FR
  1 Pferd:     78% US : 12% FR
  1 Pferd:     72% US : 28% FR
  1 Pferd:     13% US : 87% FR
1970 bis 1979:
  4 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   77% US : 23% FR
  1 Pferd:     99% US : 01% FR
  1 Pferd:     97% US : 03% FR
  1 Pferd:     91% US : 09% FR
  1 Pferd:     66% US : 34% FR
1980 bis 1989:
  3 Pferde:   91% US : 09% FR
  2 Pferde:   97% US : 03% FR
  1 Pferd:   100% US
  1 Pferd:     87% US : 13% FR
  1 Pferd:     85% US : 12% FR : 03% RUS
  1 Pferd:     77% US : 23% FR
  1 Pferd:     56% US : 44% FR 
1990 bis 1999:
  3 Pferde:   96% US : 04% FR
  2 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   99% US : 01% FR
  1 Pferd:     94% US : 06% FR
  1 Pferd:     88% US : 12% FR
  1 Pferd:     80% US : 20% FR
2000 bis 2009:
  5 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   98% US : 02% FR
  2 Pferde:   96% US : 04% FR
  1 Pferd:     78% US : 22% FR
2010 bis 2013:
  1 Pferd:     97% US : 03% FR
  1 Pferd:     94% US : 06% FR
  1 Pferd:     91% US : 09% FR
  1 Pferd:     89% US : 11% FR
Gesamt:     90% US : 10% FR
Siegerliste komplett

Niederlande (3-jährig)
Derby gelaufen seit: 1907
Distanzen seit 1950: 2400 Meter (1950 - 1954), 2500 Meter (1955 - 1982), 2600 Meter (ab 1983)
1950 bis 1959:
  4 Pferde: 100% US 
  3 Pferde:   75% US : 25% FR
  2 Pferde:   62% US : 38% FR
  1 Pferd:     72% US : 28% FR  
1960 bis 1969:
  3 Pferde:   88% US : 12% FR
  2 Pferde:   97% US : 03% FR
  1 Pferd:   100% US
  1 Pferd:     68% US : 32% FR
  1 Pferd:     54% US : 46% FR
  1 Pferd:     47% US : 53% FR
  1 Pferd:     38% US : 62% FR  
1970 bis 1979:
  3 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     89% US : 11% FR
  1 Pferd:     86% US : 14% FR
  1 Pferd:     84% US : 16% FR
  1 Pferd:     69% US : 31% FR
  1 Pferd:     66% US : 25% FR : 09% GER
  1 Pferd:     63% US : 31% FR : 06% BEL/NED
  1 Pferd:     27% US : 73% FR
1980 bis 1989:
  5 Pferde:   97% US : 03% FR
  1 Pferd:   100% US
  1 Pferd:     94% US : 06% FR
  1 Pferd:     90% US : 10% FR
  1 Pferd:     88% US : 12% FR
  1 Pferd:     46% US : 54% FR
1990 bis 1999:
  4 Pferde: 100% US
  3 Pferde:   98% US : 02% FR
  2 Pferde:   75% US : 25% FR
  1 Pferd:     92% US : 08% FR
2000 bis 2009:
  5 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   96% US : 04% FR
  1 Pferd:     98% US : 02% FR
  1 Pferd:     72% US : 28% FR
  1 Pferd:     68% US : 32% FR
2010 bis 2013:
  1 Pferd:   100% US
  1 Pferd:     98% US : 02% FR
  1 Pferd:     77% US : 23% FR
  1 Pferd:     67% US : 33% FR
Gesamt:     73% US : 27% FR 
Siegerliste komplett

Dänemark (4-jährig)
Derby gelaufen seit: 1898
Distanzen seit 1950: 3000 Meter

1950 bis 1959:
  8 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     99% US : 01% FR
  1 Pferd:     91% US : 09% DEN
1960 bis 1969:
  9 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     94% US : 06% FR
1970 bis 1979:
  7 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     94% US : 06% FR
  1 Pferd:     70% US : 30% FR
  1 Pferd:     64% US : 36% FR
1980 bis 1989:
  5 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   94% US : 06% FR
  2 Pferde:   94% US : 06% RUS
  1 Pferd:     82% US : 18% FR
1990 bis 1999:
  10 Pferde: 100% US
2000 bis 2009:
  6 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   97% US : 03% FR
  1 Pferd:     99% US : 01% FR
  1 Pferd:     97% US : 03% FR
2010 bis 2013:
 
2 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     73% US : 27% FR
  1 Pferd:     67% US : 33% FR

Gesamt:     97% US : 03% FR
Siegerliste komplett

Norwegen (4-jährig)
Derby gelaufen seit: 1932
Distanzen seit 1950: 2600 Meter

1950 bis 1959:
  6 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     97% US : 03% RUS
  1 Pferd:     96% US : 04% FR
  1 Pferd:     94% US : 06% RUS
  1 Pferd:     78% US : 22% DEN  
1960 bis 1969:
  9 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     58% US : 42% FR
1970 bis 1979:
  5 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   89% US : 11% FR
  1 Pferd:     88% US : 12% RUS
  1 Pferd:     63% US : 17% FR
  1 Pferd:     54% US : 46% FR
1980 bis 1989:
  8 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     88% US : 12% NED
  1 Pferd:     59% US : 41% FR
1990 bis 1999:
  8 Pferde: 100% US
  2 Pferde:   59% US : 41% FR
2000 bis 2009:
  4 Pferde: 100% US
  3 Pferde:   79% US : 21% FR
  1 Pferd:     98% US : 02% FR
  1 Pferd:     96% US : 04% FR
  1 Pferd:     82% US : 18% FR
2010 bis 2013:
 
2 Pferde: 100% US
  1 Pferd:     79% US : 21% FR
  1 Pferd:     72% US : 28% FR

Gesamt:     78% US : 22% FR
Siegerliste komplett

Conclusio:

Schweden:
90% US : 10% FR

Italien:
86% US : 14% FR

Deutschland:
91% US : 09% FR

Finnland:
93% US : 07% FR

Österreich:
90% US : 10% FR

Niederlande:
73% US : 27% FR

Dänemark:
97% US : 03% FR

Norwegen:
78% US : 22% FR

Gesamtergebnis:
87% US : 13% FR

Kommentar:

Wie nicht anders zu erwarten, nährt sich ein Großteil – 87% – der europäischen Derbysieger seit 1950 von US-Blut, französischer Einfluss ist mit 13% zu registrieren. Es gibt in dieser Studie nur sehr wenige Pferde, gerade einmal 7 von 491= 1,4% (Schweden 0, Italien 2, Deutschland 0, Finnland 0, Österreich 1, Niederlande 4, Dänemark 0, Norwegen 0), die einen prozentuellen Überschuss an französischem Blut besitzen. Bei den acht untersuchten Trabernationen fallen zwei etwas aus der Regel, einerseits Dänemark mit einem gewaltigen Überschuss an US-Blut (97%), andererseits die Niederlande mit einem vergleichsweise hohen Anteil an Franzosenblut (27%). Für die Zukunft scheint keine Trendwende vorhersehbar; der amerikanische Standardbred-Traber wird seine Vorherrschaft verteidigen, der sogenannte „Trotteur Francais” wird vor allem von der Vaterseite mit Top-Produzenten wie etwa dem praktisch in jedem Traberland erfolgreichen Love You (57% US-Blut…) dagegen halten.

Der Autor dankt sehr herzlich Per Johnsson/ www.thebloodbank.info und John Peck/ www.bluechipfamilies.com, deren websites eine große Hilfe waren.


2014_02

© Nikolaus Matzka 2013–2017