Rennen 31

2016 11 20

20. November 2016, Wien-Krieau
Rennen (nebenstehend)
Ergebnis (nebenstehend)
Video

Erstmals wurde Dorian Venus von ihrem Mitbesitzer Matthias Walcher gesteuert. Die Stute startete wahrscheinlich so gut wie noch nie und lag an der Innenkante gleich um Rang drei. Der favorisierte Top Star Venus übernahm vor den Tribünen die Spitze, Dorian Venus musste eine gute Runde ohne Führpferd auskommen. Nach ihrem schon obligatorischem Stop anfangs der Schlusskurve packte sie nochmals voll an und sieget noch sicher gegen den stark agierenden Elias Goal J; Top Star Venus war im Schlussbogen von den Beinen gekommen. Beinahe unglaublich die Platzquote: 220:10!

Erg 2016 11 20
ND5_1094

© Nikolaus Matzka 2013–2018