Die Teilnehmer des Italienischen Traber-Derbys

Wer wird der Nachfolger von Robert Bi?

SCEICCO ANDREA GUZZINATI

Der Fuchs Sceicco geht mit Andrea Guzzinati als Favorit ins Derby Italiano del Trotto 2014.   Foto: Gerard Forni

Am 20. September fanden in Rom die drei Vorläufe zum Derby Italiano del Trotto statt. Jeweils vier dreijährige Pferde qualifizierten sich für das am Sonntag, dem 5. Oktober stattfindende Finale. Wir beleuchten die Teilnehmer nach den Startnummern:

041014.Trotto.pag 04B

Derbystarter 1 - 6
mit Rekorden und Gewinnen

  1. Sharon Gar (Stute)
      Varenne – Geneve Gar – Lemon Dra / Mutterlinie: Fanny Mapes (US)

  2. Sceicco (Hengst)
      Look de Star – Iuta – Viking Kronos / Mutterlinie: Mamie (US)

  3. Stankovic Ok (Hengst)
      Self Possessed – Flavia Kronos – SJ’s Photo / Mutterlinie: Lizzie Witherspoon (US)

  4. Specialess (Hengst)
      Ganymède – Enna Dra – Indro Park / Mutterlinie: Nell (Hiatoga) (US)

  5. Saba del Ronco (Stute)
      Adrian Chip – Didone Gas – Sugarcane Hanover / Mutterlinie: Constantine (US)

041014.Trotto.pag 05B

Derbystarter 7 - 12
Aus Trotto & Turf, freundlicherweise
zur Verfügung gestellt von Ettore Barbetta

  6. Sansone Bar (Hengst)
      Ganymède – Filanda – Lindy Lane / Mutterlinie: Lida (US)

  7. Sister Dany Bar (Stute)
      Love You – Red Hot Action – American Winner / Mutterlinie: Mambrino Beauty (US)

  8. Swan Wise As (Stute)
      Varenne – Garden Variety – Tagliabue / Mutterlinie: Sally Sovereign (Maggie H.) (US)

  9. Skyline Dany (Hengst)
      Varenne – Celeste Pl – Lemon Dra / Mutterlinie: Molly J (US)

10. Santiago d’Ete (Hengst)
      Daguet Rapide – Love Me Tender – Supergill / Mutterlinie: Minnehaha (US)

11. Sugar Rey (Hengst)
      Look de Star – Aurora Boreale – Indro Park / Mutterlinie: Jenny (Bull Pup) (US)

12. Sing Hallelujah (Hengst)
      S J’s Caviar – Mystic Hanover – Donerail / Mutterlinie: Ab (US)


Dreimal sieht man Varenne als Vater, je zweimal die Franzosen Ganyméde und Look de Star, interessanterweise damit eigentlich genau jene Franzosenstallions, die auch ohne viel US-Blut auf der Mutterseite auskommen (wenngleich Ganymède einer US-Mutterlinie entspringt…). Mit Love You und Daguet Rapide sind zwei weitere Deckhengste mit französischem Einschlag zu sehen, nur drei der Starter (Stankovic Ok, Saba del Ronco, Sing Hallelujah) haben reine US-Hengste als Väter. Hingegen stammen sämtliche 12 Starter des Derby-Finales aus US-Mutterlinien, wobei sich – eher erstaunlicherweise – keine davon überschneiden.


2014_10

© Nikolaus Matzka 2013–2017