Svenskt Travderby und Derbystoet 2016

Die Abstammungen

READY CASH start Bourgogne

Ready Cash

Muscle Hill_2009_08_08

Muscle Hill
Fotos: Gerard Forni

Einleitend möchte Ihr Chronist feststellen: So großartig Bewerbe wie Prix d’Amérique oder Elitloppet auch sind, über Trends in der Deckhengsteszene dies- wie jenseits des Atlantiks geben sie weniger Auskunft. Dies tun vielmehr die nationalen Jahrgangsrennen, in vielen Ländern Europas gipfelnd im jeweiligen Derby. In Europa ist auch eine vielschichtige Deckhengstelandschaft zu sehen, ein interessantes Konglomerat an amerikanischen und französischen Einflüssen, während in den USA die Szene eher stagniert und sich größtenteils auf die Linien von Valley Victory und Garland Lobell bzw. ein paar wenigen Epigonen der Star’s-Pride-Linie wie etwa Credit Winner oder Kadabra konzentriert. Interessant auch immer wieder festzustellen, dass die Linie von Valley Victory in Europa nach wie vor keinesfalls in dem Maße schnell Fuß fassen konnte, wie man es vielleicht erwarten konnte und wie es in Nordamerika geradezu fulminant der Fall war. Das könnte sich nun prinzipiell und vor allem dank Muscle Hill ändern, insgesamt stammen jedenfalls nicht weniger als acht der FinalteilnehmerInnen, also ein Drittel, von Hengsten aus der Valley-Victory-Linie ab. Europa hält vor allem mit Ready Cash dagegen, er selbst stellt sechs Pferde in den Finalfeldern, darunter den hohen Favorit bei den Hengsten, Readly Express. Eine satte Ausbeute …
Von den 24 Mutterlinien sind 22 amerikanischen Ursprungs, zwei stammen aus Frankreich.

Am 24. August fanden die Qualifikationen für das Finale des schwedischen Traber-Derbys sowie der Stutenabteilung statt. Die ersten zwei Pferde qualifizierten sich für die Finali am 4. September, alles auf der Derbybahn in Malmö-Jägersro.

Die Starterfelder nach Startnummern:

Svenskt Travderby 2016

01) Pajas Face*
Gift Kronos (IT) – Star Chip (SE) – Pine Chip (US)
Vaterlinie: Star´s Pride – Super Bowl
Mutterlinie: Rilda (US)

02) Heavy Sound*
Ken Warkentin (US) – Illustre November (IT) – Viking Kronos (IT)
Vaterlinie: Speedy Crown – Valley Victory
Mutterlinie: Molly (Hamlet) (US)

03) Isor Håleryd*
Ready Cash (FR) – Velvet 
Ås (SE) – Mr Vic (US)
Vaterlinie: Star´s Pride – Nevele Pride
Mutterlinie: Sally Sovereign (Maggie H.) (US)

04) Ceasar Sisu*
Cantab Hall (US) – Chynatown (US) – Muscles Yankee (US)
Vaterlinie: Speedy Crown – Valley Victory
Mutterlinie: Minnehaha (US)

05) Readly Express
Ready Cash (FR) – Caddie Dream (SE) – Viking Kronos (IT)
Vaterlinie: Star´s Pride – Nevele Pride
Mutterlinie: Medio (US)

06) Day or Night in*
Muscle Hill (US) – Ellie America (IT) – Bevetier d´Aunou (FR)
Vaterlinie: Speedy Crown – Valley Victory
Mutterlinie: Sally Ann Shuter (US)

07) Angle of Attack*
Scarlet Knight (US) – Magyare Turgot (FR) – Arnaqueur (FR)
Vaterlinie: Speedster – Arnie Almahurst
Mutterlinie: Ouvriere (FR)

08) Pasithea Face*
Muscle Hill (US) – Jovelinotte (FR) – Passionant (FR)
Vaterlinie: Speedy Crown – Valley Victory
Mutterlinie: Mine d´Or (FR)

09) Cupido Sisu*
Judge Joe (US) – Dream Hanover (US) – Pine Chip (US)
Vaterlinie: Star´s Pride – Super Bowl
Mutterlinie: Mambrino Beauty (US)

10) Gijon*
Ready Cash (FR) – Centuria (IT) – Supergill (US)
Vaterlinie: Star´s Pride – Nevele Pride
Mutterlinie: Molly Armstrong (US)

11) Zoko Lane
Zola Boko (SE) – Tango Lane (SE) – Good As Gold (SE)
Vaterlinie: Victory Song – Sharif di Iesolo
Mutterlinie: Miss Sears (US)

12) Farzad Boko*
Zola Boko (SE) – Kathy Silvio (SE) – Spotlite Lobell (US)
Vaterlinie: Victory Song – Sharif di Iesolo
Mutterlinie: Minnehaha (US)

Derbystoet 2016

01) Otrobanda*
Celebrity Secret (US) – Greenhill´s Beauty (SE) – Comets Tail (US)
Vaterlinie: Speedy Crown – Valley Victory
Mutterlinie: Anna (St. Lawrence) (US)

02) Timbal
From Above (SE) – Clear As A Bell (SE) – Super Arnie (US)
Vaterlinie: Star´s Pride – Nevele Pride
Mutterlinie: Esther (US)

03) In Toto Sund*
Ken Warkentin (US) – Marsia L.B. (IT) – Windsong´s Legacy (US)
Vaterlinie: Speedy Crown – Valley Victory
Mutterlinie: Nelly (Mambrino Sterley) (US)

04) Princess Face*
Muscle Hill (US) – Hepburn Broline (SE) – Pine Chip (US)
Vaterlinie: Speedy Crown – Valley Victory
Mutterlinie: Sophronia (US)

05) Darling Hornline*
Ready Cash (FR) – Glory Best (IT) – Muscles Yankee (US)
Vaterlinie: Star´s Pride – Nevele Pride
Mutterlinie: Sally Sovereign (Maggie H.) (US)

06) Cayenne Ovel
From Above (SE) – Piova Kronos (SE) – Viking Kronos (IT)
Vaterlinie: Star´s Pride – Nevele Pride
Mutterlinie: Minnehaha (US)

07) Caresse
Ready Cash (FR) – Stefani Hanover (US) – Muscles Yankee (US)
Vaterlinie: Star´s Pride – Nevele Pride
Mutterlinie: Sally Sovereign (Maggie H.) (US)

08) Lady Cash*
Ready Cash (FR) – Com Racing Lady (SE) – General November (DE)
Vaterlinie: Star´s Pride – Nevele Pride
Mutterlinie: Lady Ellen (US)

09) Tunika*
Zola Boko (SE) – Verona du Ling (SE) – Super Arnie (US)
Vaterlinie: Victory Song – Sharif di Iesolo
Mutterlinie: Sally Sovereign (Maggie H.) (US)

10) Trading*
Deweycheatumnhowe (US) – Hostage (SE) – Express Ride (US)
Vaterlinie: Speedy Crown – Valley Victory
Mutterlinie: Lizzie Witherspoon (US)

11) Kryssa Futura
Saxo de Vandel (FR) – Simb Regatta (SE) – Turbo Thrust (US)
Vaterlinie: Sam Williams – Coktail Jet
Mutterlinie: Minnie (Bald Stockings) (US)

12) Magnesia
Magnetic Power (US) – Mertensia (SE) – Super Arnie (US)
Vaterlinie: Star´s Pride – Super Bowl
Mutterlinie: Lady Utley (US)


* Die mit diesem Stern gekennzeichneten Pferde besitzen die Möglichkeit der „Premiechansningen”, also der Verdopplung des gewonnenen Preisgeldes. Am hypothetischen Beispiel des hohen Favorits Readly Express, der nicht für die Gremienchance nominiert wurde, ergibt dies eine enorme Summe, die seinen Besitzern durch die Lappen gehen. Bei angenommenen Siegen im Derby und Breeder's Crown würden sich die Zusatzgewinne des Pferdes gerechnet auf die gesamte Rennkarriere auf etwa 5,8 Millionen Kronen belaufen, insgesamt stünde der Hengst dann bei über einer Million Euro an Gewinnen und müsste sich auch nicht durch die B-Rennen für den Prix d’Amérique qualifizieren. Aber, wie gesagt, alles hypothetisch, vielleicht steht für den kleinen Hengst der PdA ja erst 2018 an…


2016_08

© Nikolaus Matzka 2013–2017