Hambletonian 2016

Die Aufteilung der Deckhengste

Das Hambletonian 2016 wirft seine Schatten voraus. 84 Hengste/Wallache haben noch einen Nennung für das am 6. August stattfindende größte Trabrennen der USA um 1.000.000 US-Dollar, dazu könnte noch die eine oder andere Stute stoßen. 102 Stuten sind augenblicklich noch für die am selben Tag stattfindenden Hambletonian Oaks eingeschrieben. Nennungen Wir sahen uns die Verteilung der Deckhengste (mindestens 5) an:

Hambletonian

16 Donato Hanover (Andover Hall – D Train – Donerail)
13 Muscle Hill (Muscles Yankee – Yankee Blondie – American Winner)
11 Cantab Hall (Self Possessed – Canland Hall – Garland Lobell)
  5 Muscle Massive (Muscles Yankee – Graceful Touch – Pine Chip)
  5 Muscles Yankee (Valley Victory – Maiden Yankee – Speedy Crown)
  5 Yankee Glide (Valley Victory – Gratis Yankee – Speedy Crown)

Hambletonian Oaks

17 Muscle Hill (Muscles Yankee – Yankee Blondie – American Winner)
12 
Donato Hanover (Andover Hall – D Train – Donerail) 
  9
Andover Hall (Garland Lobell  – Amour Angus – Magna Force)
  9 
Cantab Hall (Self Possessed – Canland Hall – Garland Lobell)
  6 Deweycheatumnhowe (Muscles Yankee – Trolley Square – Speedy Somolli)
  6 Explosive Matter (Cantab Hall – Fireworks Hanover – Muscles Yankee)
  6 
Yankee Glide (Valley Victory – Gratis Yankee – Speedy Crown)
  5 Credit Winner (American Winner – Lawn Tennis – Armbro Goal)
  5 
Muscles Yankee (Valley Victory – Maiden Yankee – Speedy Crown)

Einige der dominierenden Hengste sind auf Hanover Shoe Farms zu finden, hier die Decktaxen für 2016 (durchaus erstaunlich dabei, dass Sebastian K ausgebucht ist…). Eine bedauerliche Nachricht ist, dass Cantab Hall dem Vernehmen nach den Züchtern nach einer Notoperation am Hals heuer voraussichtlich nicht zur Verfügung stehen wird.

Hanover 2016


2013_04

 

© Nikolaus Matzka 2013–2017