Das Schwedische Traber-Derby 2017 (2)

Ein Blick auf die Finalisten

Am 3. September gehen die Finali des Svenskt Travderby sowie des Derbystoet in Malmö-Jägersro über die Bühne. Wir haben uns die Abstammungen der Finalisten, von denen vor allem Lutfi Kolgjinis Rajesh Face die Konkurrenz in Grund und Boden lief (Video) und als Favorit starten sollte, angesehen.

Svenskt Travderby (4j. Hengste und Wallache, 4.000.000 SEK)

01 Cyber Lane (W, Raja Mirchi – Sybaris Hanover – Cantab Hall)
Vaterlinie: Star´s Pride – Super Bowl (US)
Mutterlinie: Dolly (Young Irvington) (NZ)
Verhältnis US / FR-Blut: 92% / 08%

02 Policy Of Truth (W, Explosive Matter – Champagne – Supergill)
Vaterlinie: Speedy Crown – Valley Victory (US)
Mutterlinie: Sophronia (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 80% / 20%

03 J.H. Mannerheim (W, From Above – Cindy Hall – Angus Hall)
Vaterlinie: Star´s Pride – Nevele Pride (US)
Mutterlinie: Medio (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 100% / 00%

04 Monark Newmen (H, Orlando Vici – Lady Value – Alf Palema)
Vaterlinie: Mc Kinney – Ogaden – Quadrophenio (US)
Mutterlinie: Mambrino Beauty (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 58% / 42%

05 Rajesh Face (H, Raja Mirchi – Nippy Girl – Ginger Somolli)
Vaterlinie: Star´s Pride – Super Bowl (US)
Mutterlinie: Sylvia (Swigert) (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 59% / 41%

06 Sobel Conway (W, Conway Hall – Jasmine Broline – Lindy Lane)
Vaterlinie: Victory Song – Garland Lobell (US)
Mutterlinie: Fanny Mapes (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 100% / 00%

07 Global Trustworthy (H, Muscle Hill – Trophy Stand – Garland Lobell)
Vaterlinie: Speedy Crown – Valley Victory (US)
Mutterlinie: Sally Sovereign (Maggie H.) (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 100% / 00%

08 Racing Mange (H, Orlando Vici – Kära Kickan – Alf Palema)
Vaterlinie: Mc Kinney – Ogaden – Quadrophenio (US)
Mutterlinie: Mambrino Beauty (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 68% / 32%

09 Gareth Boko (H, Make It Happen – Vanilla Boko – Pine Chip)
Vaterlinie: Victory Song – Garland Lobell (US)
Mutterlinie: Grace Goodwin (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 100% / 00%

10 Uppohoppa (H, Triton Sund – Grenouille – Mack Lobell)
Vaterlinie: Star´s Pride – Super Bowl (US)
Mutterlinie: Nell (Hiatoga) (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 93% / 07%

11 Niky Flax (W, Love You – Stay With Us – Andover Hall)
Vaterlinie: Sam Williams – Carioca II – Fakir du Vivier – Coktail Jet (US)
Mutterlinie: Kit (Pioneer) (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 78% / 22%

12 Test Drive (H, Gigant Neo – Full Authority – Scarlet Knight)
Vaterlinie: Star´s Pride – Super Bowl (US)
Mutterlinie: Lady Forrest (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 100% / 00%

Conclusio:
Man sieht ungewöhnlich viele Wallache im Derbyfeld, Favorit Rajesh Face ist hingegen ein Hengst und sicherlich jetzt schon ein Stallion von morgen. Ein absoluter Freak, dem wir zukünftig ein 08er-Zeit voraussagen. Seine Mutterlinie ist zwar amerikanischen Ursprungs, aber schon seit der 1898 geborenen Utopie französisch angesiedelt.
Auf Seiten der Vaterlinie geht ein Drittel des Feldes auf den Granden Super Bowl zurück, drei davon auf Viking Kronos, der neben Maharajah mit Raja Mirchi einen weiteren superben Deckhengst gezeugt hat.
Interessant wird sein, ob der bisherige Jahrgangsprimus Policy Of Truth trotz seines Sieges in der Elimination gegen Rajesh Face mithalten wird können. Ins Bild schob sich auch J.H. Mannerheim, der seinen Vorlauf zu Toto 275:10 gewann und sich dabei enorm lauffreudig zeigte. Allerdings entschied sich Johan Untersteiner im Finale für einen weiteren Vorlaufsieger, Cyber Lane.


Derbystoet (4j. Stuten, 2.000.000 SEK)

01 Mulligan (Maharajah – Music la Marc – Dream Vacation)
Vaterlinie: Star´s Pride – Super Bowl (US)
Mutterlinie: Mambrino Beauty (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 94% / 06%

02 Ultra Bright (Zola Boko – Patina – Viking Kronos)
Vaterlinie: Victory Song – Sharif di Iesolo (US)
Mutterlinie: Mambrino Beauty (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 85% / 15%

03 Cash Crowe (Ready Cash – Giant Crowe – Gigant Neo)
Vaterlinie: Star´s Pride – Nevele Pride (US)
Mutterlinie: Lady Shipley (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 73% / 27%

04 Bugatti Brick (Andover Hall – Likeable Les – Yankee Glide)
Vaterlinie: Victory Song – Garland Lobell (US)
Mutterlinie: Mary (Monmouth Eclipse) (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 100% / 00%

05 Fantasy River (Ready Cash – Yor Best Memory – Express Ride)
Vaterlinie: Star´s Pride – Nevele Pride (US)
Mutterlinie: Midnight (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 73% / 27%

06 Come And Dream (Zola Boko – Glimma du Ling – Running Sea)
Vaterlinie: Victory Song – Sharif di Iesolo (US)
Mutterlinie: Mambrino Beauty (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 85% / 15%

07 Unique Juni (Uptown Yankee – Staro Unique – Supergill)
Vaterlinie: Speedy Crown – Valley Victory (US)
Mutterlinie: Anny (NL)
Verhältnis US / FR-Blut: 95% / 05%

08 Flo Jo Keeper (Broad Bahn – Eliza Keeper – Credit Winner)
Vaterlinie: Victory Song – Garland Lobell (US)
Mutterlinie: Abbess (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 100% / 00%

09 Bella Mont (Zola Boko – Rosemont – Muscles Yankee)
Vaterlinie: Victory Song – Sharif di Iesolo (US)
Mutterlinie: Medio (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 85% / 15%

10 Uncertain Age (Jocose – Missis – Varenne)
Vaterlinie: Star´s Pride – Super Bowl (US)
Mutterlinie: Young Chicago Maid (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 86% / 14%

11 Unstirred Drink (Maharajah – Yankee Martini – Self Possessed)
Vaterlinie: Star´s Pride – Super Bowl (US)
Mutterlinie: Kit (Pioneer) (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 95% / 05%

12 Caddie Lisieux (Ready Cash – Caddie Dream – Viking Kronos)
Vaterlinie: Star´s Pride – Nevele Pride (US)
Mutterlinie: Medio (US)
Verhältnis US / FR-Blut: 73% / 27%

Conclusio:
Auffällig oft vertreten bei den Mutterlinien ist jene der Mambrino Beauty (5 Mal in beiden Derbys), die drittstärkste weltweit. Diese Linie bringt seit ihrer Gründung im Jahr 1881 praktisch Jahr für Jahr trabende (und auch passgehende) Superstars, wie man an dieser Aufstellung wunderbar erkennen kann.
3 Mal ist die stärkste Mutterlinie der Welt, 
Medio, vertreten.
Bei den Stuten trifft man denn auch auf Stallion-Superstars wie Ready Cash oder Maharajah, die bei den Hengsten leer ausgingen. Den Vogel schoss allerdings der nach wie vor äußerst günstige Menhammar-Hengst Zola Boko ab, der Vater von drei Stuten ist und dessen drei bisherige Kronen-Millionäre allesamt Stuten sind.
Von den 24 Vaterlinien haben alle ihren Ursprung in den USA. Bei den Mutterlinien stammen 22 aus den USA, eine aus Neuseeland und eine aus den Niederlanden. Keine aus Frankreich ...


2017_08


© Nikolaus Matzka 2013–2017